Sie haben einen Beitrag zu    Channeling  ausgewählt:
 
Autor: David Brown
erschienen: 01.06.2004
Herausgeber: Elraanis
 

Terror und Schrecken loslassen

Bild

David Brown am 10. März 2004 in Lakeside, Kapstadt

„Meine Lieben, dies ist der Beginn des Endes des Terrors/Schreckens auf Erden .... der Magnetismus hat sich verändert .... die Energien sind bereit.“ sagte Kryon durch. Damit verbunden ist aber auch eine wichtige Aufgabe für uns, nämlich unser inneres Kind zu lieben und zu heilen, was letztendlich zu einer neuen Qualität der Beziehungen zwischen Mann und Frau führen wird. Im nachfolgenden Text wird dieses Thema von Kryon ausführlich beleuchtet. Übersetzung: Christine Jordan


Weibliche Energien

Seid gegrüßt ihr Lieben, denn ICH BIN Kryon vom Magnetischen Dienst.

Es ist wundervoll, euch alle heute Nacht hier bei uns versammelt zu haben, denn es liegt viel Ärger in der Luft und die Energien sind im Augenblick sehr turbulent. Sehr wichtige Energieverschiebungen/Energieanhebungen sind im Gange, besonders was die weiblichen Energien betrifft. Viele Tausende Jahre sind die weiblichen Energien nicht mit wahrer Integrität gehört worden. Das Weibliche, welches das Unbekannte darstellt, wurde von den Mächten, die den Planeten kontrollieren, manipuliert und verdreht – zum Beispiel von der Katholischen Kirche und von anderen, die Gesellschaften angehören, die große Macht über die Erde in ihren Händen halten. Diese Kräfte haben es geschafft, die weiblichen Energien auf dieser Erde zu manipulieren, und das ist ein großer Verlust für die Menschheit - sowohl für Männer als auch für Frauen, denn sowohl Männer als auch Frauen besitzen weibliche Energien.


Selbstliebe und Selbstverstehen üben

Wie ihr beim letzten Channeling gehört habt, gibt es eine neue Energie, eine machtvolle weibliche Energie, die wir hereingebracht und fest in der irdischen Ebene verankert haben. Diese machtvolle Energie wird nicht weiter verändert werden. Wenn diese Energie jedoch wirklich verankert sein wird und sich verstärkt, werden die schwächeren weiblichen Energien stark unter Druck kommen. Viele Verhaltensmuster in eurer Psychologie werden verändert werden müssen. Liebe und Verstehen von euch selbst müssen geübt werden. Es muss Frieden in euren Herzen sein, denn diese neue Energie wird wirkliche Freude auf die Welt bringen. Der Ärger, den wir vorhin erwähnten, ist nur von kurzer Dauer und auch mit ihm muss geübt werden, denn das ist Ärger aus der Vergangenheit, er reicht zurück in die Zeit eures Aufwachsens und auf die Art, wie ihr als Kinder behandelt worden seid. Das wird mehr und mehr herauskommen und ihr werdet fähiger sein, die Beziehung eurer Eltern klarer zu erkennen, wenn der Ärger des inneren Kindes zu fließen beginnt, denn dann könnt ihr den Ärger/Zorn ausräumen und entlassen. Dieses Kind schafft eine Wirklichkeit in eurer Welt; bevor ihr im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Allbeseelenden Geist miterschaffen könnt – wir meinen damit, eine Wirklichkeit mitzuerschaffen, die ihr wirklich wollt – muss das innere Kind geheilt sein, es muss sicher/gerettet sein und sich in eurem Herzen befinden. Dieses Kind muss erleuchtete Eltern haben – das bedeutet, dass ihr als Erwachsene die Fertigkeiten, die man im Leben braucht, haben müsst, um das Kind aufzunehmen und zu lieben und dem Kind zu geben, was es braucht und darauf zu achten, seinen Bedürfnissen zu begegnen.

Euer inneres Kind ist im Bereich des Weiblichen sehr tief verwundet. Das spielt sich nicht erst in den letzten ein bis zwei Jahrhunderten, sondern schon seit Tausenden von Jahren auf der irdischen Ebene ab – diese enorme Funktionsstörung soll jetzt richtig gestellt werden. Eines der größten Probleme auf dieser Erde ist purer Terror/Schrecken. Die Überschriften der großen Zeitschriften sprechen davon – es gibt andauernd Krieg im Mittleren Osten und anderen Gebieten der Erde, terroristische Aktionen hier und rund um die ganze Welt. Diese Aktionen sind eine direkte Spiegelung des Bewusstseins der Menschheit und der pure Terror, der innerhalb der Psychologie und Biologie jedes Menschen vorgeht.


Der Terror in uns selbst

Terror ist der Hauptgrund für passives/aggressives Verhalten, denn er unterdrückt eure Energien und schließt euch in Zwängen ein. Wenn zum Beispiel ein Kind gerade geboren worden ist und die Eltern sich über das Kind ärgern, obwohl es sich gar nicht in Hörweite befindet, so ist das Kind doch so mit seinen Eltern verbunden, dass es diesen Ärger spürt; das Kind ist hilflos und unfähig, etwas dagegen zu tun, und bewegt sich dadurch in einen Status des Terrors/Schreckens hinein. Wo purer Terror/Schrecken in eure Psychologie und Biologie eingepflanzt worden ist, bedarf es einer großen bewussten Anstrengung, ihm ins Auge zu sehen und ihn zu entlassen. Passives/aggressives Verhalten tritt in vielen Formen auf und läuft meistens auf sehr unbewussten Ebenen ab. Viele Menschen in Heilberufen haben die bewusste Absicht „Gutes zu tun“, wenn ihr aber Terror/Schrecken in eurer Kindheit erfahren habt, kann es euch am Boden festnageln und eure Energien auf einer sehr tiefen Ebene unterdrücken.

Menschen die höchstwahrscheinlich an diesem Terror/Schrecken leiden, sind Menschen, die sehr früh in ihrem Leben ein Geschwisterteil oder ein Elternteil verloren oder einen anderen schwerwiegenden Verlust erlebt haben, meistens vor dem siebten Lebensjahr, eher seltener nach dem siebten Lebensjahr. Im Allgemeinen tun die Eltern ihr Bestes für ihre Kinder, jedoch sind die Beziehungen nicht immer das, was sie sein sollten; befreien sie sich nun nicht aus einer solchen Beziehung, was gut wäre, erzeugt das Feindseligkeit, Ärger, Bestürzung und Gewalt im eigenen Heim. Welches störende Verhalten auch immer rund um ein sehr kleines Kind, sogar schon während der Schwangerschaft passiert, kann angeborenen Terror/Schrecken in der Natur dieses menschlichen Wesens verursachen. Erklärt die Absicht, Terror/Schrecken innerhalb eurer eigenen Psychologie und Biologie zu entlassen.

Oft ist dies ein gutes Zeichen zu erkennen, ob Terror/Schrecken in euch steckt: Könnt ihr die Wahrheit sagen und immer gut kommunizieren? Wenn ihr herausfindet, dass es euch schwer fällt, die Wahrheit auszusprechen oder vielleicht bestimmte Dinge zuzugeben, dann könntet ihr Terror in euch selbst vorfinden. Terror/Schrecken, der sich innerhalb der Psychologie und Biologie einer Person befindet, ist im Augenblick die schlimmste Form der Verschmutzung innerhalb der Menschheit.

Erklärt die Absicht, den Terror/Schrecken von der gesamten menschlichen Rasse an sich zu lösen. Innerhalb der nächsten zwei oder drei Jahre wird es einfacher werden, Terror zu entlassen/zu lösen, da sehr viele Menschen an ihren Themen arbeiten werden. Wenn immer mehr Menschen ihre Themen rund um Terror/Schrecken durcharbeiten, wird dies eine unterstützende Energie für all jene erschaffen, die auch ihren Terror/Schrecken loswerden wollen, den Terror/Schrecken des inneren Kindes. Es ist dem Märchen von Lilliput sehr ähnlich, wo sehr kleine Menschen einen Riesen mit Nadeln auf den Boden nageln – es sind so viele Nadeln, dass er sich nicht losreißen und befreien kann. Das ist eine wahre Darstellung der Wirkung des Terrors. So wie diese Botschaft an die Menschen in diesem Raum ergeht, werden sie auch den Terror in ihren eigenen Körpern erfahren. Sie werden in einem sicheren Raum gehalten, wo es einfach ist zu entlassen und gehen zu lassen, und so wie die Energien sich verabschieden, wird Liebe ihre Plätze einnehmen. Ihr könnt euch sicher gut vorstellen, welche Wirklichkeiten purer Terror/Schrecken erschafft. Wohlstand/Fülle wird es fast gar nicht geben und ihr werdet von einem Problem zum anderen weitergehen, nichts in eurem Leben wird reibungslos abgehen, immer wird es Aufregung geben, bis diese Energie ganz geklärt ist. Diese Energie kann zu Gewalt, Missbrauch, Ärger, Lüge und anderen störenden Praktiken führen. Wo diese Energie in eurem Leben wieder-belebt wird, werdet ihr plötzlich nicht ganz präsent in eurem Körper sein. Ihr werdet euer Leben nicht kontrollieren können. Ihr könnt nicht funktionieren wie es ein normales menschliches Wesen tun würde. Eure Fähigkeiten zu erschaffen werden total unterdrückt, eure Sexualität wird belastet und euer wahrer Lebenswille wird niedergedrückt sein. Daraus ergibt sich die Wahrscheinlichkeit von schwerster Depression, schwerwiegender Traurigkeit und schwierigsten Emotionen, doch während wir hier sprechen, ist die Energie dabei, sich zu lösen und entlassen zu werden.


Meditation

Wir bitten euch nun die Augen zu schließen, nach innen zu gehen und eine Zeit in eurem Leben zu finden, wo ihr in Angst und Schrecken wart ..... eure Eltern waren so groß und ihr so klein ..... vielleicht gab es ein Ereignis, das eure Eltern komplett aus der Fassung brachte. Was immer da auch hochkommt, wir breiten eine Decke besänftigender Energie über diese Gruppe heute Nacht, welche die reine Absicht hat, zum Kern von Angst und Schrecken vorzudringen, um alles ein für alle Mal zu entlassen. Eure Geistführer sitzen zu euren Füßen in absoluter Ehrfurcht für eure Erfahrungen hier auf dieser Erde, und der Raum ist mit Geistwesen und einer tiefen, intensiven Liebe gefüllt. Wir bitten euch nun durch Raum und Zeit zu gleiten und der Energie von Angst und Schrecken zu folgen .... folgt dem Faden der Zeit in die Vergangenheit, tiefer und tiefer ...... noch tiefer und tiefer, indem ihr euch erlaubt das innere Kind zu finden ...... das Kind, das so viel Schrecken erlebt hat ..... erlaubt euch, dieses Kind zu finden .... und erlaubt diesem Kind, von dieser Energie der puren Sicherheit gehalten zu werden. Lasst euer Kind wissen, wie sicher es ist ...... lasst das Kind wissen, dass es so sicher ist, dass es ausdrücken darf, was immer es in diesem Schrecken fühlt .... sagt dem Kind, dass es absolut normal ist zu fühlen, was es fühlt ..... erlaubt dem Kind, seine Gefühle auszudrücken und wieder zum Göttlichen verbunden zu werden. Dieses Kind hat sein Persönlichkeitsbild, seine Verbindung, seinen Glauben an Gott verloren ...... es fühlte nur, dass es ganz allein auf der Welt war, es fühlte sich unsicher, ungeschützt, verletzt und verwundet. Geht tiefer und tiefer ..... und noch tiefer und tiefer, denn diese Energie ist wie eine Pfahlwurzel, die euch alle Energie, bevor sie noch zu euch kommen kann, absaugt..... eure Energie füttert den Terror/Schrecken dieses kleinen Kindes .... erlaubt euch selbst den Terror als das zu sehen, was er wirklich ist. Nun könnt ihr euch selbst von diesem Terror/Schrecken trennen und ihn so sehen, wie wenn ein Erwachsener nach innen auf sein eigenes Selbst blickt .... erlaubt dieser Energie sich aufzulösen und bringt euer Kind in euer Herz ..... erlaubt ihm, mit euch in eurem Herzen wirklich verbunden zu sein .... lasst es all die Liebe fühlen, die ihr aufbringen könnt, und lasst es wissen, dass so etwas niemals mehr geschehen kann.....

Erlaubt dieser Liebe, durch euer ganzes Energiefeld zu fließen und dieses Verhaltensmuster aufzulösen .... erlaubt, alle dunklen Energien, Kräfte und Ereignisse, die diesem Muster vorausgingen, aufzulösen. Dieses Muster kann Schamgefühle, Schuldgefühle, Kummer und Gram, Einsamkeit und die tiefsten und schwerwiegendsten Emotionen hervorrufen. Dieser Planet wechselt in ein neues Zeitalter und diese Art Energie kann nicht mehr länger toleriert werden – diese Energie wird im Neuen Zeitalter nicht willkommen geheißen.


Neue Elternschaft

Die Energie der Elternschaft ist dabei sich vollständig zu verändern und jene Menschen, die an sich arbeiten, werden bemerken, dass wenn sie dunkle Energien in sich tragen, sie diese auch wieder ihren Kindern einpflanzen werden. Diese Zyklen, die schon Generationen über Generationen erlebt haben, müssen durchtrennt und gestoppt werden, da eine komplett andere Energie diesen Terror/Schrecken ersetzen wird. Eltern zu werden sollte als heilige Aufgabe angesehen werden. Menschen sollten nicht Kinder haben, um sich selbst gut zu fühlen, sie sollten Kinder haben, damit die Kinder sich gut fühlen; sie sollten sie anerkennen und ehren und die Bedürfnisse der Kinder stillen und sicher stellen, dass ihren Bedürfnissen begegnet wird. Der einzige Weg, so etwas tun zu können ist, sicher zu stellen, dass eure Bedürfnisse ernst genommen werden, bevor ihr der Rolle der Mutterschaft oder Vaterschaft nachgeht. Wenn ihr mit euren eigenen Bedürfnissen nicht umgehen könnt, dann wird euer Kind mit diesen Bedürfnissen aufwachsen. Irrt euch nicht! Ist eure Beziehung nicht in Ordnung, dann wird euer Kind mit Störungen, außerhalb der Ordnung und Kontrolle aufwachsen. Egal wie viel Liebe ihr auch in dieses Kind hineinschüttet, das Kind wird die Beziehung der Eltern aufnehmen – das Kind wird die Beziehung der Eltern werden.

Bis jetzt waren Beziehungen nicht das, was sie sein sollten. Männer wussten nicht, was das Mannsein ist und Frauen wussten nicht, was Frausein ist. Die westliche Welt hat alles dazu getan, dass das Wissen der uralten Kulturen, die den Unterschied zwischen Mann und Frau verstanden haben, mehr oder weniger vom Angesicht der Erde weggewischt worden ist. Dieses Wissen muss zurückgebracht werden, und es muss wieder ein wahres Verstehen der Rolle des Mannes und der Frau in dieser Welt geben. Diese Energie muss verfügbar werden, sodass Männer und Frauen einander lieben, ehren und respektieren können; dass sie in einer Beziehung leben, die sie aufnimmt und als Individuum stärkt und doch sich in dieser Beziehung zu treffen, um Liebe, Ehrerbietung und Integrität in diese Beziehung einzubringen. Sehr oft geschieht es in Beziehungen, dass ihr nach dem inneren Kind des anderen sucht und das ist total inakzeptabel; doch es ist noch inakzeptabler, wenn Kinder damit verwickelt werden.

Elternschaft als heilige Aufgabe

Mutterschaft und Vaterschaft sollten als geheiligte Aufgaben angesehen werden, und Mütter und Väter sollten für ihre Rollen in der Gesellschaft geehrt und respektiert werden. Mütter im Besonderen brauchen einen Raum für das Aufziehen ihrer Kinder, wenn sie noch sehr klein sind. Ein Kind braucht eine Zeit, die es mit seiner Mutter vollkommen sicher und geschützt hier auf Mutter Erde verbringen kann – darum wird die Erde Mutter genannt. Das Kind braucht die beständige Verbindung zur Mutter und die Mutter braucht die Verbindung zur Erde ..... alles, was ein Kind braucht wird durch die Mutter manifestiert und alles, was Erwachsene brauchen, wird durch Mutter Erde manifestiert. Wenn ein Bruch in der Verbindung zwischen einem Kind und seiner Mutter stattgefunden hat, dann wird auch die Verbindung zu Mutter Erde auseinanderbrechen, und wenn dieses Kind dann das Erwachsenenalter erreicht hat, wird es sehr schwierig sein, Fülle/Wohlstand zu manifestieren.

Falls ihr euch jemals eine Eiche angesehen habt und erfasst habt, wie tief die Wurzeln in die Erde reichen und immer noch tiefer und tiefer hinunterwachsen, dann werdet ihr auch erkennen, dass es ein größeres Wachstum unter der Erde als über der Erde gibt. Der Baum hat Festigkeit und Sicherheit, bevor er beginnt Früchte zu tragen und mit dem Alter reif wird; mit dem Reifen trägt er mehr und mehr Früchte und die Früchte sind immer gut. Aber die Früchte der Menschen, z. B. die Kinder sind nicht immer so gut genährt, wie der Baum seine Samen versorgt; das Nähren, das ein menschliches Wesen seinem Kind angedeihen lässt, ist beträchtlich anders. Es sollte aber gleich sein; Kinder sollten versorgt, genährt und geliebt werden bis sie reif sind, und wenn sie reif sind, sollten die Eltern sich zurückziehen und nicht auf ihnen hängen bleiben. Zu sehr an und auf euren Kindern zu hängen ist nur ein weiterer Ausdruck davon, dass ihr euch mit eurem eigenen inneren Kind nicht befasst habt. Die Wahrheit ist, dass ihr eure Wirklichkeit, die ihr sucht, nicht manifestieren könnt, wenn euer inneres Kind nicht vollständig geheilt ist; dieses Kind erschafft andauernd die Wirklichkeit des verwundeten Kindes; das Opfer der Umstände, das in euch ist, erschafft eure Wirklichkeit. Das Opfer hat große Macht; es wurde ihm große Macht gegeben und so beschädigt es eure Beziehung zu euch selbst. Viel Zeit muss aufgebracht werden, dieses iInnere Kind zu heilen. Oft wird gesagt: „Ich habe das ganze Zeug schon durchgeackert“, die Wahrheit aber ist, dass wenn ihr nicht in Fülle lebt, und Fülle bedeutet alles zu haben, was ihr euch wünscht, dann habt ihr euer inneres Kind noch nicht ganz erfasst. Wenn erst einmal euer Kind vollständig geheilt, genährt und versorgt ist und in eurem Herzen Platz gefunden hat, erst dann könnt ihr wirklich beginnen zu manifestieren und mit dem Allbeseelenden Geist die Wirklichkeit, die ihr wirklich sucht, mitzuerschaffen.

Es gibt genügend Menschen mit Geld auf diesem Planeten, aber sehr oft bringt dieses Geld auch kein Glück. Eine Person, die wirklich reich/wohlhabend ist, wird Geld und Glück haben, und Liebe und Freude wird im Leben dieser Person sein.


Neue Energie

Ja, meine Lieben, eine neue Energie kommt .... eine Energie der Elternschaft .... es ist zuerst einmal eine Energie, die ehrlich ist und in Integrität schwelgt. Gute Eltern sind wie gute Eichen ..... sie stehen fest und ihre Wurzeln sind fest und tief im Erdboden verankert ..... sie stehen aufrecht da und reichen in den Himmel ..... ihr Leben ist die Fülle. Jeder, der Kinder hat mit dem Gedanken, dass sie ihm Liebe bringen würden, lebt im Paradies eines Narren; Kinder sind schwierig und machen viel Arbeit; ein Raum muss für Mutter und Kind geschaffen werden, wo eine Bindung entstehen kann ...... eine Familieneinheit muss geschaffen werden ...... mit einem Mann, der einen energetischen Raum um seine ganze Familie herum erschaffen und halten kann, in ziemlich der selben Art wie die Sonne die Planeten im Weltraum an ihrem perfekten Platz halten kann. Die Sonne ist männlich, die Erde ist weiblich, und der Mond könnte als das Kind angesehen werden. Das Kind umkreist seine Mutter wie die Erde die Sonne umkreist. So sollte ein Vater diesen wunderbaren Raum für seine Ehefrau und Familie halten, damit sie ihn umkreisen können, sodass die Frau Mutterschaft in Sicherheit und geschützter Umgebung erfahren kann und sie die Kinder so aufziehen kann, dass sie sich auf der Erde sicher fühlen können.

Dies ist eine Welt mit Störungen/Fehlfunktionen und mit vielen Menschen mit Störungen. Kinder zu haben während man in gestörter Weise handelt, erschafft nur wieder neue Störungen. Durch die neuen Energien, die jetzt hereinkommen, treten immer mehr Menschen in diese neue Energie ein und arbeiten an diesen Zielen. Die Energien der Jüngeren sind sehr verschieden zu den Energien der Familien, in denen sie geboren worden sind; für sie wird Erleuchtung viel einfacher erreichbar sein, wenn diese Energien im Planeten Erde verankert worden sind. Die Familieneinheit sollte wie ein Ball aus lauter Liebe sein .... Liebe ist in diesem Fall Respekt, Ehrlichkeit, Integrität, Würde und Verstehen der Rollen von Mann und Frau.

Ihr, die ihr an euch arbeitet, euch wird erlaubt werden, mehr und mehr Fülle zu erlangen. Geld wurde als Werkzeug benutzt, um sicher zu stellen, dass ihr die Arbeit tut; es war Teil eures Vertrages. Je erleuchteter ihr werdet, desto leichter wird es euch fallen, eure Themen aufzuarbeiten .... ihr werdet sogar Freude haben, eure Themen zu verarbeiten. Geld wird immer weniger wichtig sein, denn es ist im Überfluss vorhanden .... ihr werdet sehen, dass je offener euer Herz ist, desto mehr werdet ihr Geld und Fülle haben und desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr euch selbst als Frau in eurer wahren Fraulichkeit oder als Mann im wahren Sinn eurer Männlichkeit akzeptiert. Die Energien werden den Männer gegeben werden, Frauen in einem geheiligten Raum zu halten, wo sie ihre Weiblichkeit und Fraulichkeit umarmen können.

Einheit in den Beziehungen

Männer und Frauen sind dazu bestimmt, miteinander hier auf Erden zu sein. Es ist euch erlaubt in vielen, vielen Weisen in euren Beziehungen zu experimentieren, aber Grenzen müssen gesetzt und von beiden Parteien respektiert werden – von männlich zu weiblich und von weiblich zu männlich. Je erleuchteter ihr werdet, desto besser wird eure Familieneinheit funktionieren und desto toleranter werdet ihr beiden Geschlechtern gegenüber sein. Es wird nicht nur Toleranz geben, sondern auch Intrigen, aber der Wille wird da sein zu verstehen und viele Dinge auszuprobieren, die einen tiefen Sinn für Intimität und einen tiefen Sinn für Liebe und Ehrerbietung in eure Beziehungen bringen. Wenn ihr in einer Beziehung dieser Art seid, werdet ihr wirkliche Liebe nicht nur für den Partner sondern auch für euch selbst finden. Die Art, eure eigene Beziehung meistern zu können, ist, euch selbst einen Partner zu schenken, der euch in einem Raum halten kann, entweder als Mann oder Frau, der wirkliche Freude an einer Beziehung innerhalb des Familienlebens erlaubt, der erleuchteten Menschen angemessen ist. Es wird eine effektive Weise von Konfliktbewältigung geben, wo absoluter Respekt zwischen Mann und Frau, Ehemann und Ehefrau beibehalten und verstanden wird. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Männern und Frauen ... die Energien der Männer arbeiten auf horizontaler Ebene und die Energien der Frauen auf vertikaler Ebene. Das sind Analogien, um euch den Unterschied zu zeigen. Je tiefer ihr mit dem Allbeseelenden Geist verbunden seid, desto besser werden eure Beziehungen funktionieren und ihr werdet Wege finden, einander zu verstehen. Männer und Frauen sprechen verschiedene Sprachen; eine Frau ist mit dem Weiblichen und daher mit dem Unbekannten verbunden; ein Mann ist mit dem Männlichen und Bekannten verbunden - diese Energien sind zwischenmenschlich und stehen in Wechselbeziehung. Je mehr ihr mit dem Allbeseelenden Geist verbunden seid, desto besser werden diese Energien wie bei einem Puzzle zusammenpassen und schöne Beziehungen zwischen Mann und Frau erschaffen. Es ist wie ein Tanz des Allbeseelenden Geistes, wo Vertrauen, Ehrlichkeit und Loyalität ein integraler Bestandteil der Beziehung sind.

Eure Träume in einer Beziehung dieser Art wären gleich ..... sowohl Ehemann als auch Ehefrau hätten den selben Traum und wollten die selben Dinge. Der Allbeseelende Geist wird darauf achten, dass diese Träume lebbar und umsetzbar sind. Je näher ihr dem Allbeseelenden Geist seid, desto näher seid ihr, euch eure Träume zu erfüllen. Die Energie in diesen neuen Beziehungen wird gerade jetzt hier verankert. Um wirklich mit dieser neuen Energie in Berührung zu kommen, bittet euch der Allbeseelende Geist zu noch tieferen Ebenen von Intimität, Vertrauen, Verstehen, Geduld und Kommunikation weiterzugehen. Eines der größten Probleme rund um Kommunikation ist - noch einmal betont - die Energie des Terrors/Schreckens .... wo Terror/Schrecken in euer Leben verwickelt ist, wird Kommunikation sehr schwierig sein.

Erlaubt gerade jetzt diese Energie, die eure Gesprächsfähigkeit beeinträchtigt ...... beobachtet woher sie kommt .... folgt einfach noch einmal diesem Faden quer durch Zeit und Raum ..... seht, wo diese Energie eure Kommunikation beeinträchtigt, und findet noch einmal das Kind, welches es schwierig findet zu kommunizieren. Erlaubt dem Kind seine tiefsten Ängste auszudrücken .... ihr werdet in einem Behälter gehalten, der so dicht, warm und fest heute Nacht ist, dass diese höchsten Frequenzen der Angst entlassen werden können. Erlaubt dem Kind, seine Ängste rund um Kommunikation auszudrücken und lasst das Kind wissen, dass es sich unter dieser Art von Bedrohung genau so fühlen darf. Während es Ängste, Frustrationen und Ärger freigibt, erlaubt dem Kind in euer Herz zu kommen und gebt ihm noch einmal Eltern, die auf eine schöne und wortgewandte Weise kommunizieren können ... mit absoluter Integrität und unerschütterlich in allen Umständen.

Meine Lieben, dies ist der Beginn des Endes des Terrors/Schreckens auf Erden ..... der Magnetismus hat sich verändert .... die Energien sind bereit.

Geht in Frieden, Gott segne euch, denn Kryon verabschiedet sich.



 
Seitenanfang Übersicht     E-Mail versenden Druckansicht
 
 
Copyright © 2002 Elraanis Verlag, Alle Rechte vorbehalten